Panorama Instagram

Panorama auf Instagram veröffentlichen

 

Ursprünglich konnte man auf Instagram nur quadratische Bilder posten. Diese Einschränkung wurde mittlerweile zum Glück etwas eingeschränkt, das Veröffentlichen von Panoramas ist aber trotzdem nur über einen Umweg möglich. Dafür benutzt man die Galerie-Funktion der App.



Die Galerie-Funktion

Mit der bereits vor einiger Zeit neu eingeführten Galerie-Funktion bietet Instagram die Möglichkeit, mehrere Bilder in einem Post zu veröffentlichen, die dann über ein Wisch nach Links nacheinander angezeigt werden. Da die Bilder direkt nebeneinander eingebettet sind, kann man sich diese Funktion zu Nutze machen. Dafür muss man aus dem einem Panoramabild einfach mehrere Einzelbilder erstellen.


Panorama in Einzelbilder zerlegen

Für das Zerlegen des Panoramas benötigst du ein Bildbearbeitungsprogramm. Ich benutze hierfür das Programm Affinity Photo. Mit dem Slice-Werkzeug kannst du hierin das Panorama in mehrere Einzelteile „zerschneiden“. Wie das genau funktioniert erkläre ich dir im Folgenden. (Der Marktführer Photoshop bietet meines Wissens übrigens die gleiche oder zumindest eine ähnliche Funktion an.)

  1. Wechsle oben wo die verschiedenen Entwicklungsmodis angezeigt werden auf die Funktion „Export Persona“ (Symbol mit drei Kreisen)
  2. Wähle in der linken Werkzeugleiste das Slice-Werkzeug
  3. Jetzt kannst du das Panorama in mehrere Einzelteile
    zerschneiden, indem du mit dem Cursor einen Kasten in den ersten (linken) Bildbereich ziehst, den du ausschneiden möchtest („Slice 1“). Durch das Drücken der „Shift“-Taste bleibt der Ausschnitt quadratisch.
  4. Anschließend ziehst du einen weiteren quadratischen Kasten direkt neben dem linken („Slice 2“). Eine grüne Linie zwischen „Slice 1“ und „Slice 2“ signalisiert dir, dass die beiden Ausschnitte direkt nebeneinander sind. Das ist natürlich besonders wichtig, da nur so später ein sauberes Panoramabild in Instagram zu sehen ist. Du kannst die ausgewählten Kästen auch aneinander schieben bis die gründe Linie erscheint. Natürlich sollten die Ausschnitte auch oben und unten bündig sein, ziehe deinen Ausschnitt also am besten von der oberen bis zur unteren Bildkante.
  5. Wiederhole Schritt 4, bis du das komplette Panorama aufgeteilt hast bzw. nicht mehr genug Platz für ein komplettes Quadrat ist.
  6. Abschließend musst du nur noch auf „Slice exportieren“ in der rechten Leiste klicken und einen Speicherplatz wählen, an dem das Programm die ausgewählten Ausschnitte als Einzelbilder ablegt.

Panorama auf Instagram veröffentlich

Nachdem du die Bilder auf dein Smartphone übertragen hast, ist das Veröffentlichen auf Instagram jetzt fast genau so einfach wie sonst auch.

  1. Tippe auf den Upload-Button
  2. Wähle das Galeriesymbol in der unteren rechten Ecke
  3. Wähle die einzelnen Bilder wie sie von links nach rechts angezeigt werden sollen. Die Reihenfolge der Bilder kannst du auch über die Nummer in der oberen rechten Ecke erkennen.
  4. Der Rest sollte dir bekannt sein bzw. sich selbst erklären 😉

Nach dem Upload werden die Bilder bei einem Wisch nach links dann direkt nebeneinander angezeigt. Und fertig ist das Panorama!


Du willst wissen wie du ein Panoramafoto richtig erstellst?
Dann schaue einmal bei diesem Artikel vorbei.

Kommentar verfassen