Hey, ich bin Lukas.

Technikenthusiast und der Gründer von 80PIXEL

Als leidenschaftlicher Fotograf benutze ich Affinity Photo tatsächlich bereits seit seiner Veröffentlichung im Jahr 2015 – und bin nun nicht mehr davon loszukriegen!

Ich habe mich darauf spezialisiert, Leuten wie dir den Weg zum Erfolg mit Affinity Photo zu zeigen. 

Dabei ist mir vor allem eins wichtig: Dass du die Software auch wirklich VERSTEHEN lernst – denn nur so kannst du dich von fremder Hilfe lösen und Affinity Photo schließlich frei als dein ultimatives Tool der Bildbearbeitung nutzen.

Endlich durchstarten in Affinity Photo

Wenn du deine Fähigkeiten mit Affinity Photo endlich auf ein neues Level bringen möchtest, dann bist du hier genau richtig.

Hier geht es darum:

  • die “Sprache” von Affinity Photo verstehen zu lernen
  • selbständig beeindruckende und realistische Bildbearbeitungen zu erzielen
  • Affinity Photo als das ultimative Tool der Bildbearbeitung einsetzen zu lernen

Was viele unterschätzen:
Es geht um mehr, als nur um Affinity Photo…

Affinity Photo ist mehr als die Meisten glauben. Denn der (meiner Meinung nach) absurd günstige Preis der Software kann schnell darüber hinwegtäuschen, dass es ich bei Affinity Photo um eine waschechte Profi-Software handelt. 

Die Folge: Um Affinity Photo wirklich zu beherrschen, musst du dich etwas intensiver mit der Software auseinandersetzen. Denn Affinity Photo hält sich bewusst zurück und macht nur das, was du der Software sagst.

Ich vergleiche das Ganze immer gerne mit einem Handwerker. Denn auch bei Affinity Photo handelt es sich lediglich um ein Werkzeug. Was du mit diesem Werkzeug anstellst, das liegt nicht an dem Werkzeug. Sondern allein an: Dir!

Es geht also um deine Fähigkeiten, nicht um das Werkzeug, das du dafür verwendest. Oder anders: Es geht um dich – nicht Affinity Photo!

Bei meinen Kursen und Büchern handelt es sich ausdrücklich nicht nur um eine “stumpfe” Bedienungsanleitung für Affinity Photo.

Stattdessen lernst du das professionelle Handwerk der Bildbearbeitung – anhand von Affinity Photo.

Diese gelernten Techniken kannst du später theoretisch fast 1:1 auch in vielen anderen Bildbearbeitungsprogrammen wie z.B. Photoshop anwenden. Du investierst hier also nicht in Affinity Photo – sondern in dich und deine Fähigkeiten.

Du möchtest es gerne offizieller?

Mit über 13.000 Abonnenten gehört mein YouTube-Kanal zu den größten deutschsprachigen Kanälen zu Affinity Photo. Über 1.000 Kunden haben mit außerdem bereits ihr Vertrauen durch den Kauf eines Onlinekurses von mir entgegengebracht.

Der Erfolg und die Zufriedenheit meiner Kunden, spiegeln sich auch in zahlreichen positiven Bewertungen wieder. Im Branchen-Check 2021 der renommierten Plattform “ProvenExpert” konnte ich mich daher unter den TOP-3-Experten der Branche “Fotografie” platzieren.

Dafür erhielt ich die Auszeichnung zum:

TOP-Experte 2021

★★★★★

Irgendwer hat den Lukas Klur mal den Affinity-Papst genannt. Eigentlich bin ich nicht so schnell bei derartigen Lobeshymnen, doch allmählich merke ich, da ist was Wahres dran.

Rolf Langhof

★★★★★

Am Ende der Seminare bin ich sehr viel klüger geworden, da ich jetzt deutlich mehr Hintergrundwissen und auch mehr theoretische Kenntnisse besitze, die ich für sehr wichtig halte. Ich will nicht an einem Regler ziehen und mir das Ergebnis betrachten, sondern ich will wissen, was der Regler im Hintergrund macht und was es im Bild macht. Mit diesem Wissen kann ich jetzt meine Bilder oprimal nacharbeiten.

Arno Brückel

★★★★

Alles in allem ist 80Pixel für mich DER Ansprechpartner in Sachen Affinity Photo.

Uwe Kummernuß

★★★★★

Selten so schnell soviel und so einfach gelernt. Und jede Menge „Aha!“ Momente gibt es Gratis dazu 🙂

Olivia

★★★★★

Nach einigen Videos über Affinity Photo habe ich den Grundkurs gekauft. Er hat mir sehr gut gefallen und geholfen das Programm besser zu verstehen. Es hat bis dahin nur sein Dasein auf meinem MAC gefristet. Jetzt lebt es auf. Vielen Dank

Guenter

Mein Weg zu Affinity Photo

Zugegeben… nachdem ich Affinity das erste Mal geöffnet hatte, war ich erst einmal so ÜBERFORDERT, dass ich es für lange Zeit nicht wieder geöffnet habe.

Affinity Photo war zu diesem Zeitpunkt gerade erst NEU auf den Markt gekommen. Da es damals keine wirklichen Tutorials und Anleitungen zu Affinity gab, war ich dann aber doch leider etwas (oder ehrlich gesagt eher ziemlich) mit dem Programm überfordert.

Mittlerweile LIEBE ❤️ ich Affinity, denn es bietet einen riesigen Funktionsumfang, der somit auch eine nahezu unbegrenzte Vielzahl an kreativen Möglichkeiten bietet. Allerdings erforderte das Erlernen dieser Möglichkeiten auch viel Einsatz von Zeit dem Dulden von manchem Frust.

Um DIR das zu „ersparen“, habe ich 80Pixel gegründet. Das Konzept: Alle wichtigen Funktionen von Affinity lernen und selbst umsetzen können.

So kannst du loslegen

Gratis-Webinar: „Warum die meisten mit Affinity Photo scheitern“

Lernst die 2 geheimen Zutaten für den Erfolg in Affinity Photo kennen.

Kostenlos anmelden

Das ultimative Handbuch: „Bildbearbeitung mit Affinity Photo“

Ausführliches Buch in Qualitätdruck zum Lernen und Nachschlagen!

Buch bestellen

Gratis-Checkliste: „Schritt für Schritt in Affinity Photo“

Checkliste, die dir die wichtigsten Grundlagen für Affinity Photo  erklärt.

Checkliste sichern