Lern-Empfehlungen

für AFFINITY PHOTO auf macOSWindows & iPad

Du benutzt Affinity Photo sowohl auf einem Desktop-Computer (Windows / macOS), als auch auf dem iPad? Damit steht dir gleich eine ganze Bandbreite verschiedener Videokurse und weiterer Inhalte zur Verfügung, auf die ich auf dieser Seite einmal eingehen möchte.

Desktop  und iPad

Brauche ich Lerninhalte für beide Versionen?

Sicherlich stellst du dir die Frage, inwieweit sich die beiden Versionen (Desktop und iPad) überhaupt unterscheiden, und ob du nun Lerninhalte für beide Versionen benötigst. Die Antwort lautet: Es kommt darauf an.

Gleiche Funktionsweise 

Grundsätzlich sind sich die beiden Versionen sehr ähnlich. Bedeutet, sowohl auf dem Desktop als auch auf dem iPad, arbeitest du mit den gleichen Funktionen und Techniken (Ebenen, Werkzeugen, Filtern, etc.). Wenn du die Funktionsweise von diesen Techniken also einmal verstanden hast, kannst du dieses Wissen auch auf dem jeweils anderen Gerät anwenden. Insoweit ist der notwendige „Lerneinsatz“ was das angeht also nur einmal notwendig.

Unterschiedliche Oberflächen 

Der Unterscheid zwischen der iPad- und Desktop-Version liegt jedoch darin, wie die Benutzeroberfläche aufgebaut. Da das iPad meistens einen kleineren Bildschirm hat als ein Desktop-Computer, ist die Benutzeroberfläche von Affinity Photo auf dem iPad sehr viel minimalistischer gehalten. Außerdem ist die Oberfläche auf dem iPad schwerpunktmäßig auf die Bedienung mit dem Finger – statt Maus und Tastatur – optimiert. Kurzbefehle werden auf dem iPad z.B. meist durch Gesten statt Tastaturkürzel ausgelöst.

Ob du nun jeweils Lerninhalte für Desktop UND iPad benötigt, kommt darauf an, inwieweit du den „Transfer“ was die unterschiedlichen Benutzeroberflächen anbelangt, „selbst“ hinbekommst. Ich biete daher verschiedene Kurskombinationen an, sodass auch für dich das Passende dabei sein sollte.

Videokurs-Empfehlung

Das Rundum-Sorglos-Paket

jetzt mit Rabatt

► konzipiert für Affinity Photo auf dem Desktop (Windows / macOS) und iPad 

Sichere dir meine Videokurse für Desktop UND iPad zusammen als Paket zum Sonderpreis mit großem Rabatt. Somit bist du perfekt ausgerüstet um die Bildbearbeitung mit Affinity Photo sowohl auf dem Desktop, als auch auf dem iPad perfekt beherrschen zu lernen.

vom Anfänger zum Profi auf Desktop UND iPad

 über 14 Stunden Videomaterial

inkl. zahlreicher weiterer Bonusinhalte wie z.B. Luminanzmasken und 60-seitiges PDF-Booklet

inkl. Makro-Paket zur automatisierten Bildbearbeitung

optimaler Lernerfolg

Dieses Paket – bestehend aus Kursen für Desktop UND iPad – bietet den größten Lernerfolg.

Bares Geld sparen

Durch den Kauf dieses Paket-Bundels sparst ordentlich du gegenüber dem Einzelkauf.

Buch-Empfehlung

Bildbearbeitung mit Affinity Photo

Das Buch

► konzipiert für Affinity Photo auf dem Desktop (Windows / macOS)

Affinity Photo VERSTEHEN lernen –
Das war mein Ziel beim Schreiben dieses Buches.

Im Gegensatz zu vielen anderen Büchern, setzt dieses Buch daher ganz bewusst NICHT auf beispielbasierte „Schritt-für-Schritt“Anleitungen, sondern vermittelt dir logisch und aufeinander aufbauend die Funktionen und Techniken hinter dem professionellen Bildbearbeitungsprogramm. Dadurch kannst du deine Bildbearbeitungen letztlich nicht nur nach vorgearbeiteten Mustern „nacharbeiten“, sondern nimmst das Steuer selbst in die Hand – für professionelle und kreative Bildbearbeitungen in Affinity Photo.

Das Buch ist für Affinity Photo auf dem Desktop (Windows / macOS) konzipiert.

Das perfekte Handbuch zum Lernen & Nachschlagen

alle wichtigen Funktionen & Techniken für die Bildbearbeitung mit Affinity Photo

physisches Buch direkt zu dir nach Hause oder als digitales eBook

über 280 Seiten

für

Mehr Angebote

für

Affinity Photo Grundlagenkurs

Der Grundkurs zum Starten Dieser Kurs ist perfekt, wenn du dir Affinity Photo gerade erst neu heruntergeladen hast und gar nicht weißt, wo du überhaupt anfangen sollst.

In diesem Kurs werde ich dir in nur ca. 4 Stunden alle wichtigen Funktionen von Affinity Photo auf macOS und Windows vorstellen und zeigen, wie du diese in der Bildbearbeitung kreativ einsetzen kannst. Die gezeigten Techniken lassen sich auch auf der iPad-Version von Affinity Photo umsetzten. Nur die Benutzeroberfläche sieht etwas anders aus.

für

Affinity Photo auf dem iPad

DER Kurs für das iPad  Das ist DER Videokurs für Affinity Photo auf dem iPad. Lerne alle wichtigen Funktionen und Techniken für die Bildbearbeitung mit Affinity Photo auf dem iPad kennen und verstehen.

Der Kurs startet dabei komplett bei Null, du brauchst also keine Vorkenntnisse. Gleichzeitig verbindet dieser Kurs sowohl grundsätzliche, als auch fortgeschrittene Bildbearbeitungstechniken. Somit wirst du mit nur einem Kurs zum Profi in der Bildbearbeitung auf dem iPad.

für

Affinity Photo Desktop-Paket

Für Schnell-Lerner Sichere dir meine beiden Videokurse für Anfänger- und Fortgeschrittene für den Desktop im Kombi-Paket – und das zum Sonderpreis. Das ist genau das richtige Videokurs-Paket, wenn dein Schwerpunkt auf der Bildbearbeitung auf dem Desktop liegt und du das iPad nur hin- und wieder benutzt. Außerdem ist das die optimale Lösung, wenn du sicher bist, dass du den Transfer von Desktop auf iPad selbst hinbekommst.