fbpx

Bildbearbeitung mit Affinity Photo

4.7
4,7 rating
4.7 von 5 Sternen (basierend auf 6 Bewertungen)

Produktinformationen:

 

  • Videokurs als Download & Online
  • Grundlagenkurs für Anfänger
  • Werkzeuge, Ebenen, Fotoentwicklung, Anpassungen, Filter und mehr
  • Länge: über 130 Min./ 2,1 h
  • Format: mp4
  • 14 Tage Geld-zurück-Garantie
  • inkl. Handout-PDF mit den wichtigsten Informationen aus dem Kurs
24

inkl. Mw.St.

Inhalt

Der Videokurs besteht aus 9 Videos, die folgende Themen beinhalten:

  1. Einleitung
  2. Übersicht und Benutzeroberfläche individuell anpassen
  3. Fotoentwicklung in der Develop Persona
  4. Einführung in die Photo Persona
  5. Einführung in die Ebenen
  6. Werkzeuge für die Bildretusche
  7. Farb- und Tonwertanpassungen mit Anpassungsebenen
  8. Filter und Live-Filter
  9. Bildeffekte

Bonus:

  • Handout-PDF mit den wichtigsten Informationen aus dem Kurs

Vorschau

Online-Zugang & Download-Paket

Mit dem Kauf dieses Videokurses erhältst du einen Zugang zu deinem persönlichen Mitgliederbereich.

Die Videos kannst du in diesem Mitgliederbereich ganz einfach von jedem Gerät direkt anschauen. Wenn du die Videos lieber auf deinem eigenen Rechner herunterladen möchtest, kannst du sämtliche Videos aus diesem Kurs aber auch zusätzlich einfach als mp4-Videodateien herunterladen. Du findest Sie im Mitgliederbereich ganz unten als komprimierte ZIP-Datei.

Kostenloses Preview des Mitgliederbereichs

Für einen ersten Eindruck des Videokurses, klicke einfach auf den Button. Hier bekommst du kostenlosen Zugang in den Mitgliederbereich, sodass du dir schon einmal die Inhalte sowie die Struktur des Videokurses anschauen kannst.

Affinity Photo in 2 h lernen

Wenn du Fotos bearbeiten möchtest, sollte das möglichst einfach und unkompliziert sein. Das Bildbearbeitungsprogramm sollte also das machen, was DU möchtest und nicht umgekehrt. Schließlich steht bei der Bildbearbeitung die Kreativität im Mittelpunkt und nicht die Technik dahinter.

Mit Affinity Photo hast du dich daher genau richtig entschieden, denn es bietet einen riesigen Funktionsumfang, der dir somit auch eine nahezu unbegrenzte Vielzahl an kreativen Möglichkeiten bietet.

Doch gerade deshalb kann einem das Programm am Anfang auch erst einmal schnell erschlagen, sodass man gar nicht weiß wo man anfangen soll.

Wenn es dir auch so geht, dann bist du hier genau richtig!

Ich habe einen Videokurs entwickelt, in dem ich dir in etwa zwei Stunden alle Grundlagen zu Affinity Photo zeige, die du für die Bildbearbeitung benötigst. In diesem Kurs fangen wir ganz vorne bei Null an und lernen Schritt für Schritt alle wichtigen Features und Funktionen von Affinity Photo kennen.

Hier ein verkürzter Ausschnitt aus dem Videokurs, in dem ich dir zeige, wie du RAW Fotos in Affinity Photo entwickelst:

Schritt für Schritt zum perfekten Foto

Wir starten mit einem Überblick über die Benutzeroberfläche von Affinity Photo und lernen die wichtigsten Einstellungsmöglichkeiten kennen.

Weiter geht es mit der Fotoentwicklung in der sogenannten „Develop Persona“, eines der grundlegendsten und wichtigsten Werkzeuge in der Fotobearbeitung, in der du deine Rohbilder bearbeiten und entwicklen kannst.

In der „Photo Persona“ lernen wir anschließend die vielfältigen Möglichkeiten von Werkzeugen, Anpassungen und Filtern kennen. Außerdem dürfen natürlich die Ebenen nicht fehlen. Sie sind die Grundlage für nahezu unbegrenzte kreative Möglichkeiten in der Bildbearbeitung. Welche Möglichkeiten das sind, wirst du natürlich ebenfalls lernen.

Nach diesem Videokurs wirst du somit bestens ausgestattet sein, deine eigenen Fotos nach deinen Vorstellungen zu bearbeiten.

monitor

Benutzeroberfläche

Überblick über die wichtigsten Elemente und Einstellungsmöglichkeiten der Oberfläche
photography

RAW-Entwicklung

Alle wichtigen Slider und Einstellungsmöglichkeiten der Develop Persona
layers

Ebenen

Ebenen, Auswahlwerkzeuge und Maskierungen im Detail erklärt
retouch

Werkzeuge

Bildretusche und andere wichtige Werkzeuge
color-wheel

Farb- und Tonwerte

Mithilfe von Anpassungsebenen Farb- und Tonwerte präzise anpassen
adjustment

Filter

Fotos mit Filtern und Live-Filtern z.B. nachschärfen und Rauschen entfernen

Kundenrezensionen

4.7
4,7 rating
4.7 von 5 Sternen (basierend auf 6 Bewertungen)
Ausgezeichnet67%
Gut33%
Mittelmäßig0%
Schlecht0%
Schrecklich0%

Dieses Produkt bewerten:

Für Anfänger eine optimale Hilfe - sehr empfehlenswert.

5,0 rating
September 1, 2019

Sehr gut verständliche Erklärung. Ein optimaler kompakter Einsteigerkurs. Schade ist nur, dass die Videos nicht downloadbar sind, um später noch einmal nachzulesen, wenn man durch Zeitprobleme nach einer Bildbearbeitungspause einiges wieder vergessen hat.

Thomas

Antwort von 80pixel

Hallo Thomas, vielen Dank für deine Bewertung meines Videokurses. Freut mich, dass dir der Kurs gefallen hat. 🙂 Die Videos kann man aber natürlich auch herunterladen. Wird auf der Verkaufsseite ja auch so beworben. Gehe für den Download einfach nochmal auf den Link, den du mit deiner Bestellung erhalten hast. Da kannst du die Videos dann herunterladen. Falls der Download nicht klappen sollte, schreibe mir bitte nochmal, dann können wir da nochmal gemeinsam nach gucken. 🙂

Der Videokurs hat mir gut gefallen und hat mich ein gutes Stück mit Affinity-Photo vorangebracht

4,0 rating
Mai 30, 2019

Sehr gut strukturiert aufgebaut, weitgehend gut nachvollziehbar. Mich hätte noch interessiert, mit welcher Version von Affinity-Photo gearbeitet wurde. Wenn ich beim Anschauen der Videos direkt und life nachvollziehen will, habe ich ein Problem mit dem sehr schnellen Redefluss des Referenten. Ich muss dann das Video sehr oft stoppen etc. Beim Video „Bildretusche“ hätte man vielleicht noch den Filter „Frequenzen trennen“ behandeln können.

Theo

Antwort von 80pixel

Danke für deine Bewertung, Theo! 🙂 Es müsste die Programm-Version 1.6 gewesen sein. Aber die Themen aus dem Kurs sollten eigentlich weitestgehend auch mit jeder anderen Programmversion ohne größere Probleme nachvollziehbar sein, da die meisten Kursthemen ja grundsätzliche Funktionen sind. Zum Thema Redefluss: Ich habe probiert, das Ganze möglichst kompakt und kurzweilig zusammenzufassen. Ich persönlich finde es bei Videos eher immer etwas anstrengend, wenn langsam oder mit vielen Pausen gesprochen wird. Habe auch schon von anderen bestätigt bekommen, dass sie das bei meinem Kurs gerade gut fanden. Man kann ja wie du auch sagst bei einem Videokurs zum Glück einfach immer mal wieder auf Pause drücken, um es dann in Ruhe nach zu machen. Ich kann aber auch verstehen, wenn man das wie du komplett anders sieht und es lieber etwas langsamer vorgetragen bekommt.

klare und verständliche Einführung in Affinity Photo

5,0 rating
Mai 28, 2019

…für mich als Einsteiger ,eine sehr gelungene Vorstellung und Einführung in das doch sehr umfangreiche Affinity Photo. Lukas hat in nicht so langen Clips, doch viel Wissen und Informationen untergebracht, sodass die Aufmerksamkeit stets da war.

Kontek  Andreas

Antwort von 80pixel

Hallo Andy! Vielen Dank, dass du dir die Zeit für eine Bewertung genommen hast. Freut mich sehr, dass dir der Videokurs gefallen hat. Genau so ist der Kurs auch gedacht: alle wichtigen Informationen so zusammengefasst, dass man in relativ kurzer Zeit trotzdem viel daraus mitnehmen kann. 🙂

Sehr hilfreich zum Start mit Affinity Photo

4,0 rating
April 29, 2019

Für einen Anfänger ist Affinity Photo vielleicht zu mächtig und komplex. Um so wichtiger ist eine gute verständliche Anleitung. Dein Videokurs hat mir beim Einstieg sehr geholfen. Ich würde mir eine Fortsetzung wünschen die mehr auf die fotografischen Techniken eingeht und anhand von Affinity Photo erklärt. Auch das PDF zum Kurs ist eine gute Sache. Vielen Dank dafür und weiter so. Knipser

Knipser

Antwort von 80pixel

Danke Dir für deine Bewertung! 🙂 Ein weitergehender Videokurs ist in Planung. Finde ich eine super Idee, da dann auch fotografische Techniken mehr mit einfließen zu lassen.

Sehr kompakt, gut strukturiert und verständlich

5,0 rating
April 24, 2019

Das Lernen hat Spaß gemacht. Redefluß manchmal als zu schnell empfunden, wahrscheinlich mit dem Ziel vor Augen, so viel Informationen wie nur möglich zu vermitteln in einem begrenzten Zeitraum.
Ich hätte mir die Bildmaterialien des Kurses gewünscht, um die Bearbeitungsschritte nachzuvollziehen.
Als Grundkurs optimal, ein Kurs für Fortgeschrittene mit kreativen Anwendungen, Tipps und Tricks zum Vertiefen wäre wünschenswert.

Danielle Switala

Antwort von 80pixel

Danke für dein ehrliches Feedback, Danielle. Freut mich, dass dir der Videokurs gefallen hat. Werde mich bei zukünftigen Video bemühen mal etwas langsamer zu reden. Versuche halt wirklich, möglichst viele Informationen zu vermitteln, ohne dass das Ganze zu langatmig wird. Aber kann verstehen, dass das an machen Stellen dem ein oder anderen dann vielleicht etwas zu schnell geht. Das mit den Bildmaterialien ist auch eine gute Idee. Werde mal schauen, ob sich das noch irgendwie umsetzen lässt. Einen Kurs für Fortgeschrittene wird es demnächst vielleicht auch noch geben, ist zumindest in Planung. 🙂

Sehr guter Videokurs

5,0 rating
März 25, 2019

Der Aufbau und die Gliederung des Videokurses ist sehr klar. Die einzelnen Schritte sind sehr gut nachvollziehbar und führen zum gewünschten Erfolg obwohl das Programm sehr komplex und anspruchsvoll ist. Ich habe vorher lange Zeit mit dem PhotoShop gearbeitet habe aber den Umstieg sehr gut hingekriegt und bin froh den Wechsel vorgenommen zu haben. Gerne würde noch über die drei anderen Personas etwas mehr erfahren.

Peter Pfenninger

Fotoentwicklung in der Develop Persona

Die Fotoentwicklung in der Develop Persona ist meist der erste Schritt in der Fotobearbeitung. Dieser Arbeitsbereich wurde speziell für die Entwicklung von RAW-Dateien konzipiert, kann aber natürlich auch mit anderen Fotodateien genutzt werden.

In diesem Videokurs lernst du alle wichtigen Funktionen der Develop Persona kennen. Ich zeige dir z.B. wie du mit Schiebereglern und Gradationskurven ganz gezielt unterschiedliche Bereiche deines Bildes individuell anpassen kannst. Außerdem lernst du wie du das Histogramm richtig verwendest und mithilfe von Overlays bestimmte Bildbereiche noch individueller bearbeiten kannst.

Develop_vorherIsland

Werkzeuge zur Bildretusche

Porträt_vorherPorträt Retusche

Affinity Photo verfügt über eine ganze Reihe sehr mächtiger Werkzeuge, mit denen du deine Fotos optimal retuschieren kannst.

In diesem Videokurs werden wir uns diese Werkzeuge besonders an dem Beispiel eines Porträt-Fotos ansehen. Zu den wichtigen Retuschier-Techniken aus diesem Kurs gehören damit vor allem die Methodik des sogenannten Dodge & Burning sowie intelligente Werkzeuge zum Ausbessern von Hautunreinheiten und anderen Bildfehlern. Nach diesem Videokurs wirst du deine Porträt-Fotos somit auf ausdrucksstarke und trotzdem natürliche Weise bearbeiten können.

Aber auch wenn dich Porträts nicht so interessieren, wirst du die Retuschier-Werkzeuge spätestens dann lieben, wenn du siehst wie einfach man mit ihrer Hilfe unerwünschte Bildelemente verschwinden lassen kann.

Präzise Auswahlwerkzeuge

Neben den Werkzeugen zur Bildretusche bietet Affinity Photo auch sehr präzise Auswahlwerkzeuge. Mit ihnen kannst du z.B. bestimmte Bildelemente ausschneiden um sie auf einen anderen Hintergund zu setzen oder ganz selektiv die Farb- und Tonwerte bestimmter Bildelemente zu verändern.

Ich zeige dir, welche Auswahlwerkzeuge du wann benötigst und welche Einstellungen du vornehmen musst, um einfach und trotzdem sehr präzise Auswahlen machen zu können. So werden wir z.B. mit nur wenigen Klicks einen ausgebrannten Himmel hinter feinen Blätterzweigen austauschen oder genaue Auswahlen von feinen Haaren machen.

Affe_vorherFell

Ebenen und Maskierungen

Schlos_vorherSchloss_nachher

Ebenen und Maskierungen eröffnen dir komplett neue und einzigartige Möglichkeiten zur Bildbearbeitung. Durch sie kannst du deine Bilder aus „mehreren Schichten zusammenbauen“, wodurch deiner Kreativität quasi keine Grenzen mehr gesetzt sind.

Ob Bildmontagen (durch das Zusammenfügen von Bildelementen unterschiedlicher Fotos) oder präzise selektive Anpassungen und Filtereffekte, in diesem Videokurs werde ich dir auf verständlicher Weise erklären, was Ebenen und Maskierungen sind und was du damit alles machen kannst.

Präzise Farb- und Tonwertanpassungen

Farb- und Tonwertanpassungen gehören zu den wichtigsten Funktionen einer professionellen Bildbearbeitung. Dadurch kannst du  die natürliche Bildstimmung auf natürliche Weise unterstützten oder komplett verändern. Verleihe deinen Fotos einfach deinen eigenen ganz individuellen Charakter.

Zur Veränderung der Farben und Tonwerte stehen dir mehrere Anpassungsarten zur Verfügung. Ich erkläre dir die Unterschiede der verschiedenen Anpassungsebenen und zeige dir wie du mit ihrer Hilfe deine Fotos ganz gezielt bearbeiten kannst.

Felsen2_vorherFelsen2_nachher

Und vieles mehr...

Nachschärfen und Bildrauschen

Zu den grundsätzlichen Aufgaben einer ordentlichen Fotonachbearbeitung gehört auch das Nachschärfen von unscharfen Fotos sowie das Entfernen von körnigem Bildrauschen. Ich zeige dir, mit welchen Techniken du deine Fotos einfach und schnell nachschärfen und Bildrauschen entfernen kannst.

Besondere Bildeffekte

Oft möchte man seine Fotos möglichst natürlich bearbeiten, manchmal darf es aber auch ein besonderer Bildeffekt sein. Ob klassische Schwarz-Weiß und Sepia Fotos oder speziellere Effekte wie eine Posterisation; mit dem richtigen Bildeffekt kannst du auch „langweilige“ Bilder oft noch interessant wirken lassen.

Bonus:
Handout als PDF mit den wichtigsten Infos

Damit du das Gelernte aus den Videos auch später einfach bei deinen eigenen Affinity Photo-Bearbeitungen anwenden kannst, hast du mit dem Handout-PDF die wichtigsten Informationen jederzeit sofort griffbereit.

  • die wichtigsten Informationen aus den Videos übersichtlich und kompakt zusammengefasst
  • über 20 zusätzliche Seiten
  • auf all deinen Geräten oder zum Ausdrucken dank des vielseitigen PDF-Formats
  • inkl. Grafiken
  • Tabelle mit den wichtigsten Tastaturkürzeln

14 Tage Geld-zurück-Garantie

In den Videokurs ist sehr viel Arbeit hineingeflossen. Ich habe mir wirklich größte Mühe gegeben, dir alle wichtigen Themen die du für die Bildbearbeitung mit Affinity Photo benötigst so verständlich wie möglich zu erklären.

Wenn du nach dem Kurs trotzdem das Gefühl hast, nicht das bekommen zu haben was du erwartet hast, kannst du innerhalb von 14 Tagen nach dem Kauf dein Geld zurück verlangen. Dein Kaufpreis wird dir dann ohne Wenn und Aber zurück erstattet.

Dafür musst du einfach nur dieses Muster-Widerrufsformular innerhalb der 14-tägigen Widerrufsfrist per Mail (support@digistore24.com) oder Post an Digistore24 schicken.

4.7
4,7 rating
4.7 von 5 Sternen (basierend auf 6 Bewertungen)

Produktinformationen:

 

  • Grundlagenkurs für Anfänger
  • Videos direkt nach Kauf für 90 Tage als Download verfügbar
  • Werkzeuge, Ebenen, Fotoentwicklung, Anpassungen, Filter und mehr
  • Länge: über 130 Min./ 2,1 h
  • 14 Tage Geld-zurück-Garantie
  • inkl. Handout-PDF mit den wichtigsten Informationen aus dem Kurs
24

inkl. MwSt.

Icons made by Freepik from www.flaticon.com is licensed by CC 3.0 BY