fbpx

Affinity Photo für Fortgeschrittene

Produktinformationen:

 

  • Videokurs als Download & Online
  • Kurs für Fortgeschrittene
  • Luminanzmasken, Kanäle, HDR und mehr
  • Länge: über 249 min./ fast 5 Stunden (!)
  • Video-Format: mp4
  • 14 Tage Geld-zurück-Garantie

Zahlreiche Bonusinhalte:

  • alle RAW-Dateien aus dem Kurs zum Download
  • alle fertigen Affinity Photo-Dateien zum Download
  • 40 seitiges PDF mit den wichtigsten Infos
49

inkl. Mw.St.

Online-Zugang & Download-Paket

Mit dem Kauf dieses Videokurses erhältst du einen Zugang zu deinem persönlichen Mitgliederbereich.

Die fast 5 Stunden Videomaterial kannst du in diesem Mitgliederbereich ganz einfach von jedem Gerät direkt anschauen. Wenn du die Videos lieber auf deinem eigenen Rechner herunterladen möchtest, kannst du sämtliche Videos aus diesem Kurs aber auch zusätzlich einfach als mp4-Videodateien herunterladen.

Damit du meine Bearbeitungs-Schritte aus diesem Videokurs direkt selbst nachmachen kannst, findest du im Download-Paket außerdem sämtliche RAW-Dateien die ich im Kurs benutzt habe zum Herunterladen auf deinen eigenen Rechner. Auch die fertigen Affinity Photo-Dateien kannst du direkt selbst herunterladen und somit noch mehr aus dem Kurs für dich mitnehmen.

Kostenloses Preview des Mitgliederbereichs

Für einen ersten Eindruck des Videokurses, klicke einfach auf den Button. Hier bekommst du kostenlosen Zugang in den Mitgliederbereich, sodass du dir schon einmal die Inhalte sowie die Struktur des Videokurses anschauen kannst.

Kompletter Bearbeitungs-Workflow

Während wir uns in meinem Grundlagenkurs direkt auf einzelne Funktionen von Affinity Photo fokussiert haben, um in möglichst kurzer Zeit die Grundlagen von Affinity Photo kennenzulernen, lassen wir uns hier deutlich mehr Zeit, um noch tiefer in die Materie der Bildbearbeitung einzusteigen.

In fast 4 Stunden Videomaterial erwarten dich sechs vollständige Bildbearbeitungen vom unbearbeiteten RAW-Foto aus der Kamera bis zum fertigen Bild.  Du kannst also meinen kompletten Bildbearbeitungs-Workflow nachvollziehen. Dabei verwende ich natürlich überwiegend neue fortgeschrittene Bearbeitungs-Techniken, die ich im Grundlagenkurs zu Affinity Photo noch nicht vorgestellt habe. Zum besseren Verständnis dieser komplexeren Techniken beinhaltet der Kurs zusätzlich ca. 1 Stunde Videomaterial, indem ich dir dafür wichtiges Theorie-Wissen anschaulich näher bringe.

Sämtliche RAW-Dateien sowie die fertigen Affinity Photo-Dateien kannst du dir einfach auf deinen eigenen Rechner herunterladen. So kannst du die Schritte aus den Videos ganz einfach direkt nachmachen.

100%

vom RAW bis zum fertigen Bild

Fast 5 Stunden Praxiswissen für Fortgeschrittene anschaulich erklärt

In diesem Videokurs tauchen wir noch weiter in die spannende Welt der Ebenen ein. Ich zeige dir, wie du mithilfe von selbst angepassten Kanalebenen selbst präzise Maskierungen hinbekommt und die Kanalinformationen für noch natürlichere und präzisere Farbanpassungen nutzen kannst.

Außerdem lüften wir das Geheimnis der Luminanzmasken. Für schnelle Ergebnisse kannst du die fertigen Luminanzmasken verwenden, die ich diesem Videokurs als Download-Datei beigefügt habe. In diesem Videokurs zeige ich dir aber auch, wie ich diese Luminanzamsken erstellt habe, sodass du dir auch selbst eigene Luminanzmasken erstellen kannst. Wenn du diese einmal erstellt hast, kannst du diese ganz einfach bei all deinen Fotos verwenden.

Im zweiten Teil des Kurses werden wir uns dann die technische Komponente deiner digitalen Fotos einmal etwas genauer anschauen. Wie setzt sich überhaupt ein digitales Bild zusammen? Wie werden die unterschiedlichen Informationen gespeichert? Welches Farbmodell und welche Farbtiefe muss ich verwenden. Theoretisches Wissen, das aber unglaublich wichtig ist, um zu verstehen, was eigentlich hinter der Bildbearbeitung steckt und wie du dieses Wissen dann für dich in der Praxis anwenden kannst.

Damit es aber nicht zu theoretisch wird, werden wir das theoretischen Wissen auch immer wieder direkt in Bildbeabreitungen anwenden. So schauen wir uns z.B. die Tone Mapping Persona einmal genauer an und wie du mit Ihrer Hilfe mehere Belichtungen zu einem Foto zusammenfügen kannst. Außerdem werden wir auch einen Exkurs in die Bildbearbeitung in einem anderen Farbmodell (LAB) machen.

rule-of-thirds

Luminanzmasken

Lerne wie du selbst Luminanzmasken erstellst oder nutze die fertigen dem Kurs als Bonus beiliegenden Luminanzmasken für noch lebendigere Bilder
3d

Das Geheimnis von Farbtiefe & HDR

Lerne die wichtige Bedeutung der Farbtiefe kennen und wie du dieses Wissen zur Erstellung von hochdynamischen HDR-Fotos nutzen kannst
diskette

Export

Erfahre mehr über die unterschiedlichen Dateiformate und die unterschätzte Bedeutung der sogenannten Interpolation
pantone

Farbverwaltung

Erfahre den Unterschied zwischen Farbmodellen, Farbraum, Farbprofil, etc. und wie du dieses Wissen auch kreativ für deine Zwecke nutzen kannst
laptop

Masken aus Kanälen

Lerne die Funktionen der Farbkanäle kennen und wie du mit ihrer Hilfe selbst komplexeste Maskierungen und feinste Farbanpassungen hinbekommen kannst
idea

Bildbearbeitung in LAB

Unternehme mit mir einen Ausflug in den LAB-Bearbeitungmodus, in dem dir völlig neue technische Möglichkeiten zur Verfügung stehen

Ebenen für Fortgeschrittene

Die Ebenen gehören ohne Frage zu den grundlegendsten und mächtigsten Funktionen in Affinity Photo. Wenn man das Grundprinzip aus dem Zusammenspiel zwischen Ebenen und Maskierungen einmal verstanden hat, stehen einem quasi unendlich viele kreative Möglichkeiten zur Verfügung.

Nachdem wir im Grundlagenkurs bereits die Funktionsweise und die wichtigsten Bearbeitungsmöglichkeiten kennengelernt haben, werden wir in diesem Kurs noch viel tiefer in die Thematik einsteigen.

Insbesondere durch die zusätzliche Nutzung und Anpassung von Kanalinformationen und ausgewählten Tonwertbereichen, werden wir in diesem Videokurs sowohl feinste Pixelmaskierungen als auch noch lebhaftere Farbanpassungen für uns nutzen.

island_vorherIsland

High Dynamic Range (HDR-Fotos)

newyyork_vorherNew York

High Dynamic Range (kurz HDR) bezeichnet Fotos mit einem extrem hohen Dynamikumfang. Zur Erstellung solcher Fotos stehen uns in Affinity Photo verschiedene Funktionen wie z.B. die Tone Mapping Persona zur Verfügung, die du in diesem Videokurs kennenlernen wirst.

Dafür werden wir uns zunächst die wichtige Theorie über das Zusammenspiel von Farbtiefe und Farbraum genauer anschauen, die die Grundlage für HDR-Fotos bilden. Mit diesem theoretischen Verständnis sind wir dann bestens gewappnet zur Erstellung unser eigenen HDR-Fotos.

Dafür werden wie sowohl aus einer einzelnen Belichtung als auch durch das Zusammenfügen mehrerer Belichtungen Bilder erstellen, die so mit normalen Techniken nicht möglich wären.

Luminanzmasken

Luminanzmasken sind eine tolle Sache. Mit ihrer Hilfe kannst du deine Fotos auf ganz natürliche Weise bearbeiten, indem du gezielt die Helligkeitsinformationen für dich nutzt.

Und das Beste daran: Wenn du das Prinzip der Luminanzmasken einmal verstanden hast, kannst du dir deine eigenen Luminanzmasken erstellen, die du dann wie Presets ganz schnell und ohne viel Arbeit auf all deine Bilder anwenden kannst.

Auf diese Weise sind selbst mit wenigen Anpassungen sehr dynamische und trotzdem natürlich wirkende Ergebnisse möglich.

Damit du sofort durchstarten kannst, erhältst du mit dem Kauf dieses Videokurses als Bonus außerdem ein Download-Paket mit den ersten fertigen Luminanzmasken, die du direkt bei deinen Fotos mit nur wenigen Klicks anwenden kannst.

strand_vorherStrand

LAB-Modus

edinburgh_vorherEdinburgh

Der LAB-Modus gehört wahrscheinlich zu den Geheimtipps in Affinity Photo.

Eigentlich bezeichnet LAB einfach nur ein bestimmtes Farbmodell. Standardmäßig arbeitet man nämlich meistens im RGB-Farbmodell. Doch LAB hat eine gewisse Sonderstellung, indem es im Gegensatz zu allen anderen Farbmodellen z.B. einen eigenen Helligkeitskanal mitbringt.

Dadurch stehen dir auch ganz andere kreative Möglichkeiten zur Verfügung und du kannst deine Fotos besonders natürlich und präzise bearbeiten.

Nachdem du die Vorzüge des LAB-Modells einmal kennengelernt hast, wirst du wahrscheinlich öfters in diesem Modus arbeiten. 😉

Und vieles mehr, wie z.B.

Technische Hintergründe verstehen

Neben den zahlreichen Bildbearbeitungen werden wir auch immer wieder kurze theoretische Ausflüge machen, in denen wir uns die technische Zusammensetzung eines digitales Bildes genauer anschauen.

Wenn du dich mit dieser Thematik bisher noch nicht auseinandergesetzt hast, wird dir das Wissen über Interpolation, Farbräume oder Farbtiefe wirklich die Augen öffnen, wie Affinity Photo die Fotos im Hintergrund eigentlich bearbeitet. Zumindest ging es mir so. 😄 Dieses Wissen wird dir auch auf kreativer Ebene bei deinen Bildbearbeitungen weiterhelfen.

Panorama

Durch das Zusammenfügen mehrerer Fotos, lassen sich in Affinity Photo auch ohne Ultraweitwinkelobjektiv beeindruckende Panoramafotos erstellen.

Diese Funktion gehört definitiv zu meinen Lieblingsfunktionen von Affinity Photo.

Mischoptionen

Eine spezielle Funktion in der Arbeit mit Ebenen sind die Mischoptionen. Hiermit kannst du Ebenen regelrecht miteinander verschmelzen lassen, wie es ohne diese Funktion nicht möglich wäre. Auf diese Weise kannst du z.B. nachträglich Schneeflocken in dein Foto einfügen.

grandcanyon_vorhergrandcanyon_nachher

Zahlreiche Bonusinhalte:
Handout als PDF, RAW-Dateien, Affinity Photo-Dateien, Luminanzmasken

Damit du das Gelernte aus den Videos einfach direkt bei dir in Affinity Photo nachmachen kannst, erhältst du mit diesem Videokurs alles was du dafür benötigst:

  • PDF mit den wichtigsten theoretischen Infos aus dem Kurs zusammengefasst auf 40 Präsentationsfolien
  • alle unbearbeiteten RAW-Dateien die ich im Kurs verwendet habe
  • alle fertigen Affinity Photo-Dateien mit allen angewendeten Ebenen, Anpassungen & Filtern
  • fertige Luminanzmasken als Makro
  • alle Videos aus dem Kurs zum zusätzlichen Download

14 Tage Geld-zurück-Garantie

In den Videokurs ist sehr viel Arbeit hineingeflossen. Ich habe mir wirklich größte Mühe gegeben, dir alle wichtigen Themen die du für die Bildbearbeitung mit Affinity Photo benötigst so verständlich wie möglich zu erklären.

Wenn du nach dem Kurs trotzdem das Gefühl hast, nicht das bekommen zu haben was du erwartet hast, kannst du innerhalb von 14 Tagen nach dem Kauf dein Geld zurück verlangen. Dein Kaufpreis wird dir dann ohne Wenn und Aber zurück erstattet.

Dafür musst du einfach nur dieses Muster-Widerrufsformular innerhalb der 14-tägigen Widerrufsfrist per Mail (support@digistore24.com) oder Post an Digistore24 schicken.

Produktinformationen:

  • Videokurs als Download & Online
  • Kurs für Fortgeschrittene
  • Luminanzmasken, Kanäle, HDR und mehr
  • Länge: über 249 Min./ fast 5 Stunden
  • 14 Tage Geld-zurück-Garantie
  • zahlreiche Bonusinhalte
49

inkl. MwSt.

Icons made by Freepik from www.flaticon.com is licensed by CC 3.0 BY