Affinity Photo für Fortgeschrittene

Dein Begleiter zu professionellen „Portfolioshots“

Film anschauen >

 

  • über 294 min./ fast 5 h Videokurs
  • fortgeschrittene Techniken für professionelle Ergebnisse
  • kompletter Workflow der Bildbearbeitung
  • Download aller Inhalte oder direkt online schauen
  • inkl. PDF-Booklet mit den wichtigsten Infos
  • 14 Tage Geld-zurück-Garantie
Jetzt sichern & sofort starten für nur

In den Warenkorb

Mein professioneller Workflow ?

Während wir uns in meinem Grundlagenkurs direkt auf einzelne Funktionen von Affinity Photo fokussiert haben, um in möglichst kurzer Zeit die Grundlagen von Affinity Photo kennenzulernen, lassen wir uns hier deutlich mehr Zeit, um noch tiefer in die Materie der Bildbearbeitung einzusteigen. ?

In insgesamt fast 5 Stunden Videomaterial erwarten dich sechs vollständige Bildbearbeitungen vom unbearbeiteten RAW-Foto aus der Kamera bis zum fertigen Bild. Du kannst also meinen kompletten Bildbearbeitungs-Workflow nachvollziehen. Dabei verwende ich natürlich überwiegend neue fortgeschrittene Bearbeitungs-Techniken, die ich in meinem Grundlagenkurs zu Affinity Photo noch nicht vorgestellt habe.

Lernen meinen kompletten Workflow kennen, mit dem du dein eigenes professionelles Fotografie-Portfolio zusammenstellen kannst.

Lukas, Ersteller von diesem Videokurs

Panoramen, Luminanzmasken und mehr

Nachdem wir im Grundlagenkurs bereits die Funktionsweise und die wichtigsten Bearbeitungsmöglichkeiten der Ebenen kennengelernt haben, werden wir in diesem Kurs noch viel tiefer in die Thematik einsteigen.

Insbesondere durch die zusätzliche Nutzung und Anpassung von Kanalinformationen und ausgewählten Tonwertbereichen (Luminanzmasken), werden wir in diesem Videokurs sowohl feinste Pixelmaskierungen, als auch noch lebhaftere Farbanpassungen für uns nutzen.

  • Kanalinformationen nutzen für präziseste Auswahlen
  • Luminanzmasken zum Download
  • beeindruckende Panoramas zusammenfügen


Profi-Fotografie mit HDR

High Dynamic Range (kurz HDR) bezeichnet Fotos mit einem extrem hohen Dynamikumfang. Zur Erstellung solcher Fotos stehen uns in Affinity Photo verschiedene Funktionen wie z.B. die Tone Mapping Persona zur Verfügung, die du in diesem Videokurs kennenlernen wirst.

Dafür werden wie sowohl aus einer einzelnen Belichtung, als auch durch das Zusammenfügen mehrerer Belichtungen, atemberaubende Bilder erstellen, die so mit normalen Techniken nicht möglich wären.

  • Alles zum wichtigen Theorie der Farbtiefe
  • den vollen Dynamikumfang nutzen
  • Tone Mapping für professionelle Fotografie


Der „geheime“ Modus

Der LAB-Modus gehört wahrscheinlich zu den Geheimtipps in Affinity Photo.

Eigentlich bezeichnet LAB einfach nur ein bestimmtes Farbmodell. Standardmäßig arbeitet man nämlich meistens im RGB-Farbmodell. Doch LAB hat eine gewisse Sonderstellung, indem es im Gegensatz zu allen anderen Farbmodellen z.B. einen eigenen Helligkeitskanal mitbringt.

Dadurch stehen dir auch ganz andere kreative Möglichkeiten zur Verfügung und du kannst deine Fotos besonders natürlich und präzise bearbeiten.

Nachdem du die Vorzüge des LAB-Modells einmal kennengelernt hast, wirst du wahrscheinlich öfters in diesem Modus arbeiten. ?


professionelles Lernkonzept

Neben den zahlreichen Bildbearbeitungen werden wir auch immer wieder kurze theoretische Ausflüge machen, in denen wir uns die technische Zusammensetzung eines digitales Bildes genauer anschauen:

  • Was ist der Unterschied zwischen Farbprofil, Farbmodell, Farbraum, etc.?
  • Was ist der wichtige Unterschied zwischen 8 Bit, 16 Bit und 32 Bit?
  • Warum ist die sog. „Interpolation“ in der Bildbearbeitung so wichtig?

Wenn du dich mit diesen Themen bisher noch nicht auseinandergesetzt hast, wird dir dieses Wissen wirklich die Augen öffnen, wie Affinity Photo die Fotos im Hintergrund eigentlich bearbeitet. Zumindest ging es mir so. ? Aber auch auf kreativer Ebene wird dir dieses Wissen bei deinen Bildbearbeitungen unglaublich weiterhelfen.

Für das beste Lernerlebnis erhältst du außerdem ein umfassendes Download-Paket.

Das erwartet dich

Für mehr Infos zu den einzelnen Themen, einfach auf Titel klicken.

Zum (Wieder-)Einstieg in die Ebenen schauen wir uns zunächst noch einmal verschiedenste Anpassungsebenen an, mit denen du die Farb- und Tonwerte deiner Fotos detailliert bearbeiten kannst. Die wichtigsten Inhalte dieses Kapitel:

  • Erstellung und Einstellung von Anpassungsebenen zur Bearbeitung der Farb- und Tonwerte
  • Maskierungen mithilfe des Pinsels
  • Wie du den Pinsel so einstellst, dass du ohne viel herumgeklicke seine Größe und Härte einstellen kannst
  • optimale Einstellungen deines Grafiktabletts für schnelle Maskierungen
  • Objektivkorrekturen automatisch vornehmen und externe Objektivprofile in Affinity Photo importieren
  • Mischoptionen zur Ebenenkombination
  • Bild nachschärfen

In diesem Kapitel schauen wir uns die Arbeit mit den Kanälen einmal genauer an, und welche mächtigen Möglichkeiten dir diese bei der Arbeit mit Ebenen ermöglichen.

Die wichtigsten Inhalte dieses Kapitels:

  • abgeschnittene Lichter und Schatten erkennen und beheben
  • Bildbereiche „künstlich“ erweitern und somit das sichtbare Bild vergrößern
  • detaillierte Farbanpassungen mit Gradationskurven und Kanälen

In diesem Kapitel lüften wir das „Geheimnis der Luminanzmasken“ und wie du mit ihrer Hilfe super schnell und einfach, noch mehr aus deinen Fotos heraus holen kannst. Die wichtigsten Inhalte in diesem Kapitel:

  • Was sind Luminanzmasken?
  • detaillierte Farb- und Tonwertanpassungen mit Luminanzmasken
  • Luminanzmasken selbst für weitere Bearbeitungen erstellen
  • Horizont begradigen
  • kleine Bildstörer retuschieren
  • kurzer Exkurs in die Nik Collection

In diesem Kapitel schauen wir uns den wichtigen Aspekt der Farbtiefe an. Sie ist die Grundlage für die Erstellung von spannenden HDR-Fotos, die wir uns in den nächsten Videos anschauen werden. Die wichtigsten Inhalte in diesem Kapitel:

  • Was ist die Farbtiefe und warum ist diese so wichtig in der Bildbearbeitung
  • Die Bedeutung der Bit-Zahl
  • Bit-Tiefen in Affinity Photo
  • das Panel „Bandbreite“ erklärt

In diesem Video schauen wir uns die Tone Mapping Persona in Affinity Photo einmal genauer an. Dieser spezielle Arbeitsbereich ist unter anderem super geeignet, um auch aus langweiligeren Bildern viel heraus zu holen. Du wirst überrascht sein… Die wichtigsten Inhalte in diesem Kapitel:

  • Perspektive korrigieren
  • Entwicklungseinstellungen in der Develop Persona
  • Anpassungen in der Tone Mapping Persona
  • Bildkontrolle über das Panel „Bandbreite“
  • komplexe Pixelmaskierung anhand von Kanalinformationen

Nachdem wir uns im letzten Video bereits die HDR-Funktion bei der Bearbeitung einer einzelnen Belichtung angeschaut haben, geht es jetzt um das Zusammenfügen mehrerer Belichtungen zu einer neuen HDR-Belichtung mit einem noch größeren Dynamikumfang. Die wichtigsten Inhalte in diesem Kapitel:

  • Zusammenfügen mehrerer Belichtungen zu einem HDR-Bild
  • Anpassungen in der Tone Mapping Persona
  • Perspektive korrigieren
  • Ausleuchtung anpassen
  • nachträglich Elemente in Bild einfügen

Was bedeutet eigentlich RGB, CMYK oder LAB? Was sind Farbprofile? Was hat es mit dem Farbraum auf sich? All diese Fragen klären wir in diesem Kapitel und ich zeige dir, welche Farb-Einstellungen du in Affinity Photo vornehmen musst, damit du das meiste aus deinen Fotos heraus holen kannst. Außerdem stelle ich dir neue Möglichkeiten vor, mit denen du die Tonwerte und Farben deiner Fotos kontrollieren kannst. Die wichtigsten Inhalte in diesem Kapitel:

  • Überblick über Bedeutung und Zusammenspiel von Farbmodellen, Farbraum, Farbprofilen, Farbtiefe, etc.
  • Farbmodelle (RGB, CMYK, LAB) von Affinity Photo im Überblick
  • Farbeinstellungen in Affinity Photo
  • Auswahl eines passenden Farbprofils in Affinity Photo für mehr „Spielraum“ in der Bildbeabeitung
  • Was du beim Export deiner Fotos bezüglich der Farbverwaltung beachten solltest
  • Wechsel zwischen Farbprofilen
  • Softproof-Kontrolle

Nachdem wir in den letzten Videos unsere Fotos immer im „normalen“ RGB-Modus bearbeitet habem, werden wir in diesem Video im LAB-Modus arbeiten. Aber Achtung: Nachdem du die Vorzüge der Bildbearbeitung in diesem Farbmodus einmal gesehen hast, wirst du wahrscheinlich öfters in diesem Modus arbeiten wollen. Die wichtigsten Inhalte in diesem Kapitel:

  • richtige Einstellungen in der Develop Persona für die Arbeit im LAB-Modus
  • der Vorteil von schnellen und natürlichen Farbanpassungen in LAB
  • Objekte natürlich hervorheben
  • meherer Belichtungen einer Szene selbst mittels Kanalinformationen zusammenfügen
  • Farbsäume entfernen

Auf den ersten Blick gehört der Export wahrscheinlich eher zu den unspannenderen Themen. Tatsächlich steckt aber hier mehr dahiner, als man zunächst denkt. Ich zeige dir zum Beipiel, was hinter der sogenannten „Interpolation“ steckt und warum diese so wichtig für die gesamte Bildbearbeitung ist. Außerdem besprechen wir natürlich auch die unterschiedlichen Dateiformate und ihre Vor- und Nachteile.

Damit du das Gelernte aus den Videos einfach direkt bei dir in Affinity Photo nachmachen kannst, erhältst du mit diesem Videokurs alles was du dafür benötigst:

  • PDF mit den wichtigsten theoretischen Infos aus dem Kurs zusammengefasst auf 40 Präsentationsfolien
  • alle unbearbeiteten RAW-Dateien die ich im Kurs verwendet habe
  • alle fertigen Affinity Photo-Dateien mit allen angewendeten Ebenen, Anpassungen & Filtern
  • fertige Luminanzmasken als Makro
  • alle Videos aus dem Kurs zum zusätzlichen Download

Deine Vorteile

    Fast 5 Stunden Lerninhalt

    Ausführliche Videos mit dem Wissen aus mehreren Jahren Praxiserfahrung mit Affinity Photo und wichtigem technischen Hintergrund-Wissen.

    Dein Lerntempo

    Du bestimmst das Lerntempo. Schau die Videos so oft du möchtest (Online & Offline) und stelle die Wiedergabegeschwindigkeit der Videos einfach selbst ein.

    14 Tage Geld-zurück-Garantie

    Der Kurs entspricht nicht dem was du erwartet hast? Dann bekommst du innerhalb von 14 Tagen dein Geld zurück. Ohne „Wenn und Aber“.

    Download aller Inhalte

    Du möchtest die Videos lieber auf deinen eigenen Rechner herunterladen? Kein Problem! Sämtliche Videos aus diesem Kurs kannst du einfach als mp4-Videodateien herunterladen.

    Persönlicher Support

    Du hast genug von anonymen und unkompententen Service-Hotlines? Dann bist hier genau richtig! Schreibe mir einfach eine Mail oder gerne auch eine WhatsApp-Nachricht, um noch schneller und einfacher mit mir in Kontakt zu kommen. Der Support kommt also direkt von mir „aus erster Hand“. Egal ob vor, während oder nach dem Videokurs. Ich versuche dir schnellstmöglich weiterzuhelfen.

    Kompletter Workflow

    Sechs vollständige Bildbearbeitungen vom unbearbeiteten RAW-File direkt aus der Kamera bis zum fertigen Foto in Affinity Photo!
100 %

Zeitersparnis

14 T.

Geld-zurück-Garantie

100 %

Zufriedenheit


Erfahrungen & Bewertungen zu 80Pixel

So läuft der Kurs ab

    Persönlicher Mitgliederbereich

    Mit dem Kauf dieses Videokurses erhältst du einen Zugang zu deinem persönlichen (anonymen) Mitgliederbereich. Hier erhältst du sofortigen Zugriff auf die Kursinhalte zum online anschauen und Download..

    Fast 5 h Videomaterial

    Der Videokurs enthält über 294 min Videospiellänge. Die Videos kannst du direkt ohne lange Downloadzeit online anschauen und zusätzlich als freie mp4-Dateien herunterladen. Somit musst du dir also keine Sorgen machen, dass die Videos eventuell irgendwann nicht mehr verfügbar sein könnten.

Dein Downloadpaket

Damit du das Gelernte aus den Videos einfach direkt bei dir in Affinity Photo nachmachen kannst, erhältst du mit diesem Videokurs alles was du dafür benötigst:

  • PDF mit den wichtigsten theoretischen Infos aus dem Kurs zusammengefasst auf 40 Präsentationsfolien
  • alle unbearbeiteten RAW-Dateien die ich im Kurs verwendet habe
  • alle fertigen Affinity Photo-Dateien mit allen angewendeten Ebenen, Anpassungen & Filtern
  • fertige Luminanzmasken als Makro
  • alle Videos aus dem Kurs zum zusätzlichen Download

DOWNLOAD-PAKET

RAW-Dateien

alle unbearbeiteten RAW-Dateien

eBook

40 Seiten wichtiges Praxiswissen als PDF

Affinity Photo-Dateien

alle fertigen Affinity-Dateien

Luminanzmasken

fertige Luminanzmasken zum direkten Durchstarten

Video-Download

alle Videos und Bonusinhalte zum Download

100% Zufriedenheit. Garantiert.

14-Tage-Geld-zurück

In den Affinity Photo Grundkurs ist sehr viel Arbeit hineingeflossen. Ich habe mir wirklich größte Mühe gegeben, dir alle wichtigen Themen die du für die Bildbearbeitung mit Affinity Photo benötigst so verständlich wie möglich zu erklären.

Wenn du nach dem Kurs trotzdem das Gefühl hast, nicht das bekommen zu haben was du erwartet hast, kannst du innerhalb von 14 Tagen nach dem Kauf dein Geld zurück verlangen. Dein Kaufpreis wird dir dann ohne Wenn und Aber zurück erstattet.

FAQs

Wie lange erhalte ich Zugriff auf den Kurs?

Nach dem Kauf erhältst du persönliche Zugangsdaten, mit denen du zeitlich unbefristet Zugriff auf einen Mitgliederbereich erhältst. Hier kann du alle Inhalte des Kurses so oft du willst anschauen und herunterladen. Du kannst dir also ganz entspannt Zeit mit dem Kurs lassen und immer wieder herein schauen.

Ist der Kurs für meinen Wissensstand geeignet?

Dieser Kurs ist perfekt für dich geeignet, wenn du dich mit den grundlegenden Funktionen (Was sind Ebenen? Welche Werkzeuge gibt es? Was machen Filter?) schon auskennst. In diesem Kurs werden wir uns nämlich auf die professionelle Anwendung dieser und weiterer fortgeschrittener Techniken konzentrieren. Nach dem Kurs kannst du dadurch selbst „Portfolio“-fertige Bildergebnisse mit Affinity Photo  erzielen, die keine Wünsche offen halten.

Auch wenn du Umsteiger von Photoshop bist, könnte dieser fortgeschrittene Kurs daher eine gute Wahl für dich sein, da sich die grundlegenden Techniken von Affinity Photo und Photoshop relativ ähnlich sind – in den Details sind die Programme dann aber doch etwas unterschiedlich.

Wenn du gerade erst mit der Bildbearbeitung in Affinity Photo angefangen hast, empfehle ich meinen Videokurs: „Bildbearbeitung mit Affinity Photo“. Wenn du unsicher bist, ob du vor dem Fortgeschrittenen-Kurs den Grundlagenkurs „absolvieren“ solltest, ist vielleicht mein Kombi-Paket eine hilfreiche Alternative für dich. Hier bekommst du beide Videokurse zu einem einmaligen Preis-Leistungs-Verhältnis.

Inwiefern unterscheidet sich dieser Kurs vom Grundlagenkurs?

Dieser Fortgeschrittenen-Kurs unterscheidet sich grundlegend vom Grundlagenkurs.

Beim Grundlagenkurs lernst du alle wichtigen Funktionen und Techniken von Affinity Photo in möglichst kurzer Zeit kennen, damit du schnellstmöglich durchstarten und deine ersten Ergebnisse erzielen kannst.

Im Fortgeschrittenen-Kurs schauen wir uns Affinity Photo noch sehr viel genauer – im Detail – an. Dafür erkläre ich dir auch viele technische Hintergründe, die für die richtige Bildbearbeitung von großer Bedeutung sind. Das ermöglicht dir ein völlig neues Verständnis von Affinity Photo, sodass du das Programm anschließend selbst als multifunktionales Werkzeug nutzen kannst, um professionelle Ergebnisse erzielen zu können.

Dafür werden wir jede Bildbearbeitung im Kurs, vom unbearbeiteten RAW-Foto bis zur fertigen Affinity Photo-Datei bearbeiten. Somit kannst du komplett nachvollziehen, welchen Workflow ein professioneller Fotograf nach seinem Fotoshoot anwendet, um zum fertigen Foto zu kommen. Alle unbearbeiteten RAW-Dateien kannst du dafür direkt mit herunterladen, sodass du jeden Schritt direkt selbst nachvollziehen kannst. Zur Kontrolle erhältst du außerdem alle fertigen Affinity Photo-Dateien mit allen Ebenen, Filtern, etc.

Du hast noch Fragen? Dann schreibe mir gerne eine Nachricht und ich werde dir schnellstmöglich weiterhelfen.

 

für nur 45 € sichern

X